Trinkwasserqualität

Informationen über die Trinkwasserqualität

Die Wasserversorgung Härkingen informiert Sie gemeinsam mit dem Zweckverband Wasserversorgung Untergäu über die Trinkwasserqualität in Härkingen.

  1. Chemische und mikrobiologische Qualität des Trinkwassers
    • Die chemische und mikrobiologische Qualität des Trinkwassers wird mehrmals jährlich mit Proben und Analysen überprüft. Proben werden entnommen im Pumpwerk Zelgli in Kappel, im Pumpwerk Härkingen und an mehreren Stellen im Versorgungsnetz.
    • Alle Proben und Analysenwerte waren einwandfrei. Das Trinkwasser erfüllt alle Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.
  2. Die Gesamthärte des Trinkwassers beträgt: 33 - 37 °fH (französische Härtegrade) unser Trinkwasser ist daher als „sehr hartes Wasser“ zu beurteilen.
  3. Der Nitratgehalt lag bei der letzen Untersuchung durch das kantonale Trinkwasserinspektorat bei 32 mg je l.
  4. Das gesamte Trinkwasser stammt aus dem Grundwasser und wird durch den Zweckverband Wasserversorgung Untergäu in Kappel gepumpt und in den Reservoirs auf dem Born in Kappel gespeichert und an die Gemeindewasserversorgungen abgegeben.
  5. Das Trinkwasser erfährt keine Behandlung oder Aufbereitung und ist daher von bester Quailität.
  6. Für weitere Auskünfte können Sie sich an den Brunnenmeister oder an den Präsident der Wasserkommission wenden:

     Mario Zihlmann (Brunnenmeister)  Tel. 079 928 02 62
    oder
    Jäggi Franz (Präsident Wasserkommission)  Tel. 076 336 26 43

weitere Info's finden Sie unter: wasserqualitaet.ch

Bürgergemeinde Härkingen | Impressum

Umsetzung: apload GmbH - Design by mosaiq